Der Mensch Ist Ein Manipulator In Einer Beziehung: Seine Zeichen Und Wie Verhalten Sie Sich?

Inhaltsverzeichnis:

Der Mensch Ist Ein Manipulator In Einer Beziehung: Seine Zeichen Und Wie Verhalten Sie Sich?
Der Mensch Ist Ein Manipulator In Einer Beziehung: Seine Zeichen Und Wie Verhalten Sie Sich?

Video: Der Mensch Ist Ein Manipulator In Einer Beziehung: Seine Zeichen Und Wie Verhalten Sie Sich?

Video: Der Mensch Ist Ein Manipulator In Einer Beziehung: Seine Zeichen Und Wie Verhalten Sie Sich?
Video: 7 Dinge, die manipulative Menschen tun 2023, Dezember
Anonim
männlicher Manipulator
männlicher Manipulator

Partner, die sich lange treffen, können sich gegenseitig verändern. Dies ist normal, solange die Interessen eines der Partner nicht die höchste Priorität erhalten, während der andere Partner gezwungen ist, ständig Opfer zu bringen. Wie kann man den gesunden Einfluss eines Partners von Druck unterscheiden, der einer Person schaden kann?

Der Inhalt des Artikels

  • 1 Gemeinsame Merkmale aller männlichen Manipulatoren
  • 2 Wie schützen Sie sich vor einem männlichen Manipulator?

Ein manipulativer Mann in einer Beziehung unterdrückt nicht direkt den Willen seines Partners, sondern greift auf Lügen und komplexe Strategien zurück, um sie zu zwingen, ihr Wohlergehen (und manchmal einen Teil ihrer Persönlichkeit) für seine Interessen aufzugeben.

Gemeinsame Merkmale aller männlichen Manipulatoren

Die meisten manipulativen Männer:

  • Wissen, wie Sie Ihre Schwächen erkennen.
  • Sobald sie sie gefunden haben, verwenden sie sie gegen Sie.
  • Fordern Sie Sie regelmäßig auf, Dinge aufzugeben, die zu Ihrem Fortschritt und Wachstum beitragen könnten.
  • Sie werden gebeten, in ihre Entwicklungsressourcen zu investieren, die Sie für sich selbst ausgeben können - zum Beispiel Zeit oder moralische und körperliche Stärke.
  • Wenn ein manipulativer Mann Sie einmal ausnutzt, wird er es immer wieder tun, bis Sie die Beziehung beenden.

Sie sind in einer Beziehung mit einem manipulativen Mann, wenn:

  • Ihr Partner lügt Sie ständig an. Er fügt Lügen zur Wahrheit und Wahrheit zu Lügen hinzu, um die Grenze zwischen ihnen zu verwischen und Sie zu verwirren, Sie anfälliger für weitere Manipulationen zu machen.
  • Er nennt erfundene Beziehungsprobleme, die Sie diskutieren und bearbeiten möchten.
  • Ihr Partner lässt Sie die meisten Ihrer Überzeugungen in Frage stellen, untergräbt Ihr Vertrauen in Ihre eigene geistige Leistungsfähigkeit.
So schützen Sie sich vor einem Manipulator
So schützen Sie sich vor einem Manipulator
  • Er benutzt deine eigenen Worte gegen dich und verzerrt die Bedeutung, die du ursprünglich in sie gesteckt hast.
  • Ihr Partner sagt oft, dass Sie zu emotional sind, dass Ihre Reaktion in keinem Verhältnis zum Anlass steht.
  • Er porträtiert sich oft als Opfer und Sie als Angreifer, der sich aller Probleme in Ihrer Beziehung schuldig gemacht hat.
  • Ihr Partner spielt mit Ihrer Schuld, um Sie dazu zu bringen, etwas zu tun.
  • Wenn Sie Ihren Standpunkt oder Ihre Interessen fest verteidigen, zeigt er deutlich Unzufriedenheit und droht Ihnen möglicherweise sogar mit einem Bruch in der Beziehung.
  • Ihr Partner stellt seine Interessen, Gefühle und Emotionen vor Ihre.
  • Sie haben festgestellt, dass das Verhalten und der Kommunikationsstil Ihres Partners mit verschiedenen Personen sehr unterschiedlich sind.

Wie schützen Sie sich vor einem männlichen Manipulator? 2

Schritt eins: Kennen Sie Ihre Rechte

In einer Beziehung mit einem Manipulator ist Ihre Hauptverteidigung das Vertrauen in Ihre eigene Gerechtigkeit und Nützlichkeit.

Man Manipulator in Beziehungen
Man Manipulator in Beziehungen

Du hast das Recht:

  • Erwarten Sie, mit Respekt behandelt zu werden.
  • Drücken Sie Ihre Gefühle, Meinungen und Wünsche aus.
  • Bevorzugen Sie Ihre eigenen Ziele.
  • Nein sagen, ohne sich schuldig zu fühlen.
  • Geben Sie Ihre Ressourcen für sich selbst aus.
  • Habe eine andere Meinung als andere.
  • Pass auf dich auf und schütze dich vor physischen, mentalen oder emotionalen Bedrohungen.
  • Arbeiten Sie an Ihrem eigenen Leben, um es glücklich und gesund zu machen, und geben Sie ihm all Ihre Kraft.

Ein manipulativer Mann in einer Beziehung kann versuchen, Sie vergessen zu lassen, dass Sie wie alle anderen alle diese Rechte haben, um Sie mehr zu kontrollieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie und nicht der manipulierende Partner Ihr Leben bestimmen und dafür verantwortlich sind.

Schritt zwei: Schuld loslassen

Da der Manipulator Ihre Schwächen absichtlich sucht und ausnutzt, ist es nur natürlich, dass Sie in einer Beziehung mit ihm Schuldgefühle, Schamgefühle und Gefühle der Unzulänglichkeit erleben können. In diesen Situationen ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Problem nicht bei Ihnen liegt. Durch den Manipulator fühlen Sie sich absichtlich schlecht, sodass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit die Macht über sich selbst in seine Hände übertragen.

Wie man versteht, dass er ein Manipulator ist
Wie man versteht, dass er ein Manipulator ist

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Werde ich mit aufrichtigem Respekt behandelt?
  • Wie vernünftig sind die Erwartungen und Anforderungen meines Partners?
  • Bringen wir beide Opfer für diese Beziehung oder muss man es öfter tun?
  • Fühle ich mich in dieser Beziehung gut?

Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen zu verstehen, bei wem das Problem wirklich liegt: bei Ihnen oder Ihrem Partner.

Schritt drei: konstruktiver Dialog

Verdeckt oder direkt, aber der Manipulator fragt Sie ständig nach etwas. Das Erfüllen seiner Anforderungen kann Sie häufig einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand kosten. Wenn der Manipulator Sie erneut auffordert, Opfer für ihn zu bringen, versuchen Sie, ihn darauf hinzuweisen.

Du kannst ihn fragen:

  • "Findest du das vernünftig?"
  • "Ist das, was du verlangst, fair zu mir?"
  • "Fragst du mich oder bestellst du mich?"
  • "Und was werde ich davon profitieren?"
  • "Habe ich in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht?"
  • "Erwarten Sie wirklich, dass ich das tue?"
Man Manipulator
Man Manipulator

Indem Sie solche Fragen stellen, zeigen Sie dem manipulativen Mann, dass Sie seine Tricks sehen. Wenn er genug Selbstbewusstsein oder Gewissen hat, besteht die Möglichkeit, dass er zurückweicht und weiterhin vorsichtiger Anfragen an Sie richtet.

Die meisten Manipulatoren werden Ihre Fragen jedoch nicht ernst nehmen, sich eine Reihe von Ausreden einfallen lassen oder wütend werden. Wenn der Manipulator auf diese Weise reagiert, bleibt Ihre Beziehung zu ihm wahrscheinlich ungesund, und nur die letzte Unterbrechung kann Ihnen helfen, sich selbst zu schützen.

Schritt vier: Nein sagen können

Die Fähigkeit, ein diplomatisches, aber festes Nein zu sagen, ist wichtig, um effektiv und sicher mit anderen Menschen zu kommunizieren - sowohl bei der Arbeit als auch privat. Jeder hat das Recht, in erster Linie in seinem eigenen Interesse zu handeln und die Anfragen anderer abzulehnen, ohne sich deswegen schuldig zu fühlen.

Schritt fünf: Widerstehen Sie dem Manipulator

Männliche Manipulatoren fühlen sich von schwachen, passiven und nachgiebigen Frauen angezogen. Sie werden zu bequemen Zielen, weil sie leichter zu kontrollieren sind.

Wie man einen Mann manipuliert
Wie man einen Mann manipuliert

Es ist manchmal hilfreich, sich daran zu erinnern, dass die meisten Manipulatoren Feiglinge sind. Sie wollen Menschen beeinflussen, haben aber Angst, direkten Druck auszuüben, und wählen daher gewundenere Wege, um ihre Ziele zu erreichen.

Es kommt vor, dass die Netzwerke des Manipulators Sie zu eng verwickeln. Um sich vor dem Manipulator zu schützen, haben Sie in solchen Fällen keine Angst, sich an Spezialisten zu wenden: Hotline-Berater, Psychologen, Anwälte, gemeinnützige Organisationen, die emotionale und materielle Unterstützung bieten. Du musst nicht alleine kämpfen.

Aber wie man einen Mann so manipuliert, dass er nicht genau errät, werden wir Ihnen im nächsten Artikel sagen!

Empfohlen: